Aktuelles

| Pressemitteilungen

BMG fördert Endoprothesenregister mit weiteren 250.000 Euro

Berlin, 9. September 2014. Das Endoprothesenregister Deutschland (EPRD) erhält für das Jahr 2014 weitere Fördermittel des Bundes. Bis Ende des Jahres stellt das Bundesgesundheitsministerium (BMG) insgesamt rund 250.000 Euro zur Verfügung.…

Mehr
| News

BMG-Staatssekretär Stroppe sagt EPRD weitere Begleitung und Unterstützung zu

Das Bundesgesundheitsministerium wird das Endoprothesenregister Deutschland (EPRD) weiter begleiten und unterstützen. Das sagte der Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit, Lutz Stroppe, anlässlich der Strategiekonferenz Medizintechnik in…

Mehr
| News

Endoprothesenregister Deutschland erfolgreich etabliert

Das Endoprothesenregister Deutschland (EPRD) hat sich nach Worten seines Geschäftsführers Prof. Dr. Joachim Hassenpflug gut etabliert. „Das Register erfährt großen Zuspruch”, sagte Hassenpflug beim 131. Kongress Deutschen Gesellschaft für Chirurgie,…

Mehr
| Pressemitteilungen

Krankenhausverband empfiehlt Kliniken EPRD-Teilnahme

Berlin, 21. Oktober 2013. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) setzt sich für das Endoprothesenregister Deutschland (EPRD) ein. „Die DKG empfiehlt allen Kliniken, am Endoprothesenregister Deutschland teilzunehmen“, erklärte…

Mehr
| News

Probebetrieb: Praxistauglichkeit eindrucksvoll bewiesen

Die ersten Erfahrungen aus dem Probebetrieb des Endoprothesenregisters Deutschland (EPRD) belegen nach Angaben von EPRD-Geschäftsführer Professor Dr. med. Joachim Hassenpflug die Praxistauglichkeit des Systems. Aktuell enthalte das Register bereits…

Mehr
| Pressemitteilungen

Endoprothesenregister Deutschland in Hamburger Kliniken gestartet

Hamburg, 6. Dezember 2012. Das Endoprothesenregister Deutschland (EPRD) kommt in der Praxis gut an: Erste Erfahrungen von zwei Hamburger Kliniken, die am bundesweiten Probebetrieb teilnehmen, sind ausgesprochen positiv.

Mehr
| News

Staatssekretär Ilka ruft Kliniken und Patienten zur Teilnahme am EPRD auf

Der Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium (BMG), Thomas Ilka, hat sich für eine Teilnahme am Endoprothesenregister Deutschland (EPRD) ausgesprochen.

Mehr
| Pressemitteilungen

Gesundheitsministerium unterstützt Endoprothesenregister Deutschland

Berlin, 17. Oktober 2012. Gute Nachricht für das Endoprothesenregister Deutschland (EPRD): Das Bundesgesundheitsministerium unterstützt das Register mit rund 330.000 Euro.

Mehr