Für Kliniken

Vorteile des EPRD

Was haben Kliniken davon, wenn sie beim Endoprothesenregister Deutschland (EPRD) mitwirken? Mehr Qualität für die Patienten, zufriedenere Ärzte, gute Argumente gegenüber der Haftpflicht und ein besseres Image.

Mehr

Registrierung

Kliniken, die am Endoprothesenregister Deutschland (EPRD) teilnehmen wollen, schließen mit der EPRD gGmbH einen Vertrag. Vertragspartner im Rahmen des Endoprothesenregisters sind die teilnehmende Klinik auf der einen und die EPRD gGmbH auf der anderen Seite. 

Mehr

Datenerfassung

Bis die Integration der EPRD-Module in die OP-Software oder das KIS der Krankenhäuser abgeschlossen ist, bietet EPRD vorübergehend eine Erfassungssoftware (EPRD-Edit) an, die auf MS Windows-Systemen läuft. 

Mehr

Datenschutz

Das EPRD misst dem Datenschutz große Bedeutung bei und sorgt dafür, dass dieser im gesamten Prozess gewährleistet ist. Die Einwilligungserklärung des Patienten wie auch der gesicherte Datenfluss aus den Kliniken an die Registerstelle sind dabei von zentraler Bedeutung.

Mehr

FAQ – Gut zu wissen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Dokumentation von Operationen. 

Mehr

Was, wann und wo?

Das EPRD bietet regelmäßig Informationsveranstaltungen und Anwender-Workshops für interessierte und bereits angemeldete Kliniken an. 

Mehr

Suche nach teilnehmenden Kliniken

Sie möchten wissen, welche Krankenhäuser bereits regelmäßig Daten an das EPRD übermitteln? Suchen Sie gezielt nach Kliniknamen, Bundesland, Ort oder Postleitzahl, um teilnehmende Kliniken zu finden.

Mehr