Femoro-patellare Knieprothese

Künstlicher Ersatz von Kniescheibenrückfläche und Kniescheibengleitlager. Wird im EPRD
im Rahmen der Auswertung isoliert betrachtet, also ohne Ersatz tibialer Gelenkflächen.